Profil

B&S ist Ihr Experte für Dokumentenverarbeitung und hilft Ihnen auf Basis moderner und klassischer Markup Sprachen wie HTML5 und (La)TeX bei Ihren Publikationsvorhaben.

Auf Grundlage offener Standards ist Ihnen B&S von der Dokumentenvalidierung bis hin zur Layoutumsetzung in voll- und teilautomatisierten Publikationsprozessen behilflich.

B&S ist Spezialist für Single Source Publishing und Digital First Lösungen. Möchten Sie Ihre Zeitschrift auch als E-Book oder wollen Sie eine Printversion Ihrer Multimedia-Publikation bereitstellen? Diesen und auch anderen publikationsgerichteten Aufgaben widmet sich B&S gern.

Leistungen

B&S ist Ihr Ansprechpartner für:

B&S freut sich über Ihre Anfragen unter: mail@bs-xml.de

Team

Frederik Schlupkothen ist diplomierter Ingenieur der Nachrichtentechnik sowie studierter Druck- und Medientechnologe. Er spezialisierte sich früh auf Webtechnologien im Kontext medienübergreifender Publikation und arbeitete in diesem Themenfeld bei unterschiedlichen Unternehmen und Instituten. Dazu gehören u.a. seine Tätigkeiten am Fraunhofer-Institut für Medienkommunikation (IMK, später IAIS) in Sankt Augustin, bei einem Verlagsdienstleister in Krefeld und einem Softwareunternehmen in Japan. Derzeit ist Frederik Schlupkothen an der Bergischen Universität Wuppertal aktiv.

Gilles Bülow erlernte in einer Werbeagentur in Dortmund den Beruf des Werbekaufmanns, bevor er an der Bergischen Universität Wuppertal das Studium der Druck- und Medientechnologie aufnahm. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Medienunternehmen erkannte er frühzeitig das Innovationspotential der medienneutralen Herstellung von Publikationen. Er sammelte zudem Lehrerfahrung in verschiedenen universitären Einrichtungen in Deutschland und China. Nachdem er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotionsstudent an der Bergischen Universität Wuppertal beschäftigt war, ist Gilles Bülow zur Zeit als Applikationsspezialist in einem Softwareunternehmen in Rodgau bei Frankfurt tätig.